Liebe Patientinnen und Patienten,

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Damit Sie sich sicher und wohl fühlen, passen wir unsere hygienischen Standards den aktuell gestiegenen behördlichen Anforderungen an.

 

Das Wichtigste zu Ihrem Rehabilitations-Aufenthalt und Therapie-Angeboten in unserer Klinik:

  • Einmal wöchentlich findet eine Hygieneschulung für Patienten statt
  • Wir halten uns an das allgemeine Besuchsverbot
  • Zum Schutz für Sie sind nur Patienten und Mitarbeiter in der Klinik anwesend
  • Externe Gruppen dürfen unsere Klinik zurzeit nicht besuchen
  • Sie erhalten am Anreisetag eine Schutzmaske (sogenannte Community-Masken) zur Nutzung in der Klinik – die Schutzmasken werden von der Hauswirtschaft desinfizierend gereinigt und Sie erhalten eine frische
  • Unsere Mitarbeiter tragen eine Schutzmaske bei Einzelbehandlungen
  • Wir halten uns an die Abstandsempfehlung von mind. 1,5 Metern
  • Für die persönliche Händehygiene sind ausreichend Mittel in Form von Seife und Desinfektionsmittel vorhanden
  • Weiterhin können Sie unser Bewegungsbad und auch die Sauna nutzen, jedoch mit einer maximalen Anzahl an Patienten
  • Therapeutische Gruppenangebote finden mit geringerer Teilnehmeranzahl statt
  • Sie dürfen und sollen natürlich weiterhin das Haus verlassen, unter anderem für Spaziergänge im Kurpark, „frische Luft ist gesund“

Haben Sie Fragen, dann sind wir für Sie da!

Jetzt bitte Abstand halten, um uns schnell wieder „NAH“ sein zu können.

Bleiben Sie GESUND

 

Unser erweitertes Hygienekonzept unter COVID-19 Bedingungen zum Download:

Download

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Aktueller Hinweis für alle Patientinnen und Patienten sowie Angehörige und Besucher

Wir bitten Sie, bis auf Weiteres auf Besuche von Angehörigen und Freunden zu verzichten oder auf das Nötigste einzuschränken.
Sie tragen damit vorbeugend dazu bei, die Gefahr von Ansteckungen und die Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-COVID-19) zu verringern.

Eine stationäre oder teilstationäre Aufnahme von Heilverfahren ist derzeit eingestellt.
Diese Einschränkung gilt nicht für Patienten, die eine stationäre Anschlussheilbehandlung durchführen möchten.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahme, die nur in der aktuellen Ausnahmesituation begründet ist.
Bleiben Sie GESUND